DREWAG - INNOVATIONSWERKSTATT KÜNSTLICHE INTELLIGENZ

innowerkstatt-ki.jpg

Wann?

März 2019

Wofür?

Schaffen einer gemeinsamen Wissensbasis zum Themenfeld KI

MIT WELCHER ZIELSTELLUNG SEID IHR AN UNS HERANGETRETEN?

Wir wollten eine einheitliche Wissensbasis zum Themenfeld KI schaffen und gemeinsam erarbeiten, welche Use Cases für uns in Frage kommen.

WIE WAR DIE ZUSAMMENARBEIT MIT DEM PROJEKTTEAM?

Die DI-Labs haben Kollegen*innen aus unterschiedlichsten Fachbereichen in kleinen Teams methodisch angeleitet, um die Ideen zu strukturieren und erste Skizzen mit User-Stories zu erarbeiten. Die eingebundenen Startups haben Expertenwissen und praktische Anwendungen eingebracht sowie sehr gute Lösungsansätze für die Use Cases demonstriert.

Methodisch – strukturiert – Innovativ. Mit Hilfe der Werkstatt können wir mit frischem Wind in den Ozean KI stechen.

WIE HELFEN EUCH DIE PROJEKTERGEBNISSE IN EUREM UNTERNEHMEN WEITER?

Es wurden sechs Use Cases als Ideenskizzen beschrieben und zwei davon mit NABCs untersetzt. Zusätzlich wurde eine Roadmap erarbeitet, die als erste Skizze für unser Management dienen kann. Wir werden KI im Unternehmen weiter bearbeiten und es sollen Use Cases umgesetzt werden.

BESCHREIBE BITTE KURZ DEN WOW-EFFEKT WÄHREND DES PROJEKTES.

Zwei innovative, junge Startups haben ihre Lösungen gepitcht. Die Erkenntnis: KI ist mehr als nur ein Marketing-Buzzword. KI ist schon längst Realität und wird praktisch in vielen Anwendungsfällen eingesetzt. Auch im eigenen Unternehmen gibt es bereits heute mehrere sinnvolle Anwendungsfälle – Tendenz steigend.

WEM WÜRDEST DU UNS EMPFEHLEN?

Empfehlen würde ich die DI-Labs den Unternehmen, die Wert auf eine moderne Art der Wissensvermittlung legen. Unternehmen, die ihren Fokus auf reines Zahlen-Daten-Fakten-Consulting legen und bereits fertige Lösungen wünschen, sind hier fehl am Platz.